top of page
Logo ohne Hintergrund bunt.png

Europäische

DOULA AUSBILDUNG

am Bodensee

"Wenn eine Frau während der Geburt nicht wie eine Göttin aussieht, dann behandelt sie jemand nicht richtig."

INA MAY GASKIN, HEBAMME

WAS IST EINE DOULA GEBURTSBEGLEITERIN?

Die Doula (aus griech. "Dienerin, Begleiterin der Frau"). Seit Anbeginn der Menschheit haben Mütter andere Mütter mit ihrem Wissen und ihrem Dasein unterstützt und begleitet. In vielen Kulturen wird das heute noch gelebt. In den westlichen Kulturen ging diese Art von Begleitung durch das Verlegen der Hausgeburt zur Spitalgeburt verloren. Die amerikanischen Ärzte Kennell und Klaus haben diese alte Tradition wieder entdeckt, im Kreise anderer Frauen zu gebären und von ihnen umsorgt zu werden. Sie haben es "Doula" genannt und so kam diese Tradition von den USA wieder zu uns nach Europa.

Die Doula betreut eine werdende Mutter von der Schwangerschaft, über die Geburt bis ins Wochenbett. Wissenschaftliche Erkenntnisse und etliche Studien belegen, dass die Vorbereitung mit der Doula eine Vertrauensbasis schafft. Das Beisein während der ganzen Geburt kann diese vereinfachen, nachgeburtlichen Schwierigkeiten vorbeugen sowie zum Wohlergehen von Mutter, Kind und der ganzen Familie beitragen. Auch nach der Geburt ist die Doula während der Wochenbettzeit und danach noch für die frischgebackene Famile da und unterstützt diese nach Bedarf, praktisch oder emotional. Die Doula ersetzt weder Arzt noch Hebamme sondern ergänzt und unterstützt deren Arbeit. Sie macht keine medizinischen Untersuchungen.

Doula zu sein und zu werden heisst, dich auf eine Reise, einen Wachstumsprozess zu begeben. Dein eigenes Muttersein, dich selbst zu reflektieren und offen zu sein für das, was dich erwartet. In Kontakt mit werdenden Eltern zu kommen und diese einfühlsam und kompetent zu begleiten. Weitere Informationen zur Europäischen Doula Ausbildung am Bodensee findest du auf den nächsten Seiten. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Weitere Informationen zum Doula-Sein findest Du hier

Haben wir dein Interesse an unserer Doula Ausbildung geweckt? Weitere Informationen findest du auf den folgenden Seiten. Kontaktiere uns: eu.doula.ausbildung@gmail.com

AKTUELLES: Zeitungsartikel "Neue.at" vom 6. August 2020

DSCF5874.JPG
  • Facebook

©Aline Rottmar

bottom of page